catrice Highlights für den Herbst



Stefanie von dem Blog Cheana hat ihre Highlights für den Herbst von catrice vorgestellt. Von Rossmann dufte ich nun genau diese auch testen und möchte euch berichten.


CATRICE HD Liquid Coverage Foundation

Die Foundation ist super leich und sehr dünnflüssig. Dadurch lässt sie sich sehr gut auf der Haut verblenden und wirkt sehr natürlich. Es mattiert das Gesicht, obwohl ich zusätzlich noch Puder benutze, um es zu fixieren. Mit der Pipette lässt sich das Produkt gut dosieren. Nur 6,99€ (30ml) eine absoulte Kaufempfehlung.





CATRICE Deluxe Glow Highlighter

Eine schöne Palette mit drei auf einander abgestimmten Nuancen in Rosé, Champagner und Bronze. Grade für Anfänger ist die Palette super, denn man kann mit den verschiedenen Farben herum probieren. Die Pigmentierung ist mittelmäßig, was aber bei einem Highlighter gut ist, denn so muss man nicht drauf achten ob man gleich zu Viel Produkt auf dem Pinsel hat, sondern kann nach und nach aufbauen. Empfehlung von mir für 4,49€ (10g) pro Palette. 



CATRICE Matt Lip Artist 6hr

Das Design des Lippenstiftes spricht mich sehr an. Auch die Anwendung überzeugt. Die Lippen sehen toll aus und die Farbe hält überraschend lange - sie ist wirklich sehr intensiv. Es trocknet die Lippen nicht aus und gibt es schönes Tragegefühl. Erhältlich für 4,99€ (3g). Hier die Farbe 040 HibisKiss-Proof.



CATRICE Shine Appeal Fluid Lipstick Intense

Wieder eine Mischung aus Lippenstift und Ligloss, welche ich immer gerne benutze. Meine Farbe 030 The OlymPink Games ist ein schönes Pink, welches an Himbeeren erinnert. Die Textur ist relativ Dickflüssig und man benötigt eine Lagen beim Auftragen. Leider klebt er leicht an den Lippen, was ich nicht ganz mag. Dennoch ist die Farbe schön pigmentiert und glänzt schön auf den Lippen. Mit 5ml Inhalt kostet er 3,99€




CATRICE Prêt-à-Lumière Longlasting Eyeshadow

Ein großes Lob an den Designer des Lidschattens. Optisch sieht er wirklich sehr gut aus und wirkt sehr edel. Die Pigmentierung ist gut und er krümelt nicht beim Auftrag. Die Farbe 050 La Vie En Rose ist ein schöner Rosé-Ton. Die Farbe schimmert leicht und passt hier super in das Alltags-MakeUp. Für 3,99€ (2g) empfehlenswert.



CATRICE Prêt-à-Volume Smokey Mascara

Die Mascara hat eine sehr große und hübsche Bürste. Leider kann ich persönlich mit der großen Bürste nicht so recht umgehen und ich muss immer mein Lid danach säubern. Trotzdem zaubert die Mascara einen schönen Wimpernaufschlag und liefert als Ergebnis ein tolles schwarz. Die versprochene 18-stündige Haltbarkeit habe ich leider nicht getestet. Aber ich kann sagen, dass sie ohne weiteres einen 14-stündigen Tag übersteht. Erhältlich für 4,49€ mit 11ml.





[sponsored post]

Lebensgeister - Banana Yoshimoto

Klapptext:
Nach einem schweren Unfall und dem Verlust ihres Geliebten ist Sayoko nicht mehr sie selbst. Sie hat das Zwischenreich der Geister betreten und Geheimnisse der unsichtbaren Welt erfahren. In der Tempelstadt Kyoto lernt sie allmählich das Leben so zu akzeptieren, wie es ist: voller Ungewissheiten und Rätsel, dem Tod immer nahe, ob man jung ist oder alt. Aber sie begreift auch, wie einmalig und geheimnisvoll das Diesseits ist.

Meinung:
Das Buchcover ist traumhaft! Typisch Diogenes mit einem bezaubernden Bild. Es hat mich sofort angesprochen und spätestens nach der Leseprobe wusste ich, dass ich es lesen muss.
Mit Japanischen Büchern habe ich bisher noch keine Erfahrungen, aber die Leseprobe sprach mich sehr an, wodurch ich sehr neugierig auf das Buch wurde. Dies ist wirklich ein sehr tief gängiges Buch. Banana Yoshimoto konnte mich mit Sayoko Geschichte in den Bann ziehen. Nach dem Unfall und ihrer Nah-Tod-Erfahrung geht es nun um die Zeit danach. Es hat sie verändert, aber verändert man sich nicht ständig? Es ist etwas anders. Sie beschreibt ihre Verbindung zwischen Seele und Körper, ihre Gefühle und es ist wirklich sehr bewegend. Sie hat weiterhin ein sehr gutes Verhältnis zu seinen Eltern und auch um seinen Nachlass kümmert sie sich. Ja, sie sieht sogar Geister - Verstorbene. Ich glaube ja eigentlich nicht an Geister, aber das tat Sayoko früher auch nicht.
Das Buch umfasst etwa 160 Seiten, das ist nicht viel aber es regt dennoch zum Nachdenken an. Und ich finde es nicht unbedingt schlimm, dass es so kurz gehalten ist. Ich hatte nicht das Gefühl, das mir an einer Stelle etwas gefehlt hätte.
Die Übersetzerin hat viele Anmerkungen im Buch hinterlassen, um viele Gegenstände oder auch Orte besser zu verstehen, da es nun mal aus Japan kommt und man daher nicht alles kennt. Das hat mir beim lesen wirklich sehr geholfen.
Abschließend ist das Buch ein hervorragendes Werk, welches sich mit der Verarbeitung eines Verlustes befasst.

5 von 5 Punkten


Lebensgeister - Banana Yoshimoto
Diogenes // September 2016
ISBN: 978-3-257-30042-0 // hier kaufen // 160 Seiten

Die Liebe ist ein schlechter Verlierer - Katie Marsh

Klapptext:
Hannah will Tom verlassen. Morgen sagt sie es ihm. Und dann erfüllt sie sich ihren Traum, nach Afrika zu gehen. Tom will an seiner Ehe festhalten, sei sie noch so eingefahren. Er ignoriert die Probleme, will einfach nur neben Hannah einschlafen und morgen ins Büro fahren.
Doch dazu kommt es nicht …
Hannah und Tom wissen nicht, dass morgen alles anders sein wird. Dass Hannah ihre Pläne aufgeben muss und Tom nie wieder in sein altes Leben zurückkehren kann. Auch wissen sie nicht, dass ihre Liebesgeschichte noch nicht zu Ende ist und dass manche Träume einen Umweg nehmen müssen, bevor sie in Erfüllung gehen … 
Tessa Mittelstaedt und Richard Barenberg lesen Katie Marshs feinfühliges Debüt mit der richtigen Mischung aus Ernsthaftigkeit und Empathie.



Meinung:

Auf dem Cover dominieren drei Farben: Gelb, Blau und Rot. Es wirkt etwas aggressiv, auch wenn man eine große Sonne sieht. Das blaue im Hintergrund sollen vermutlich Regentropfen sein und ich interpretiere das Cover, sodass Sonne und Regen sich Mischen - so wie im Buch trotz dem schlimmen Schicksalsschlag, es etwas Gutes hat.

Der Klapptext hat mich sofort angesprochen, denn in diesem Roman geht es mal nicht darum, wie sich zwei Menschen kennen lernen und zueinander finden, sondern Hannah und Tom sind schon verheiratet, als ihnen ein Schicksalsschlag passiert. Die Idee zur Geschichte finde ich wirklich gut und diese wurde auch ganz gut umgesetzt.

In diesem Hörbuch gibt es zwei Sprecher. Eine weibliche (Tessa Mittelstaedt) und eine Männliche (Richard Barenberg). Man kann also gut unterscheiden, um welche Person es grade geht und man erfährt auch zwei ganz unterschiedliche Ansichtsweisen. So kann man sich gut in beide Protagonisten hineinversetzen. Tom erzählt die Geschichte, wie sich beide kennengelernt haben und holt langsam in die Gegenwart auf, wo Hannah erzählt.

Ich weiß nicht genau weshalb, aber Tom mochte ich von Anfang an sehr gerne. Hannah kam für mich als sehr gestresste und quirlige Frau rüber, in die ich mich schon hineinversetzen konnte, aber mit trotzdem nicht sehr sympathisch war. Tom's kleine Schwester Jules fand ich hingegen sehr nervig und sie war ständig da, aber hat nicht viel mit der eigentlichen Geschichte zu tun gehabt.

Insgesamt fehlt mir etwas die Spannung in der Geschichte. Sie hat mich nicht so mitgerissen. Für Zwischendurch ganz nett, aber ein Tipp wäre es von mir nicht.

3 von 5 Punkten





Die Liebe ist ein schlechter Verlierer - Katie Marsh
Roman // Diana Verlag / Random House Audio // März 2016
ISBN: 978-3-8371-3349-3 // hier kaufen // Laufzeit: 7h 08


[sponsored post]

Molly McAdams - Trusting Liam - Tief in meinem Herzen

Klapptext:
Als Tochter eines Cops hat Ryan Kennedy gelernt, stets einen kühlen Kopf zu bewahren. Doch kaum, dass die Vergangenheit ihres Dads sie einholt und Kennedy zu ihrem Schutz nach Kalifornien geschickt wird, gerät alles außer Kontrolle. Ausgerechnet der Mann, mit dem sie einen unglaublichen One-Night-Stand hatte, soll sich um sie kümmern. Dabei will sie nie wieder jemanden in die Nähe ihres Herzens lassen …
Liam Taylor steht nur auf unverbindlichen Sex! Dennoch kann er die faszinierende Frau, die sich nach einer einzigen perfekten Nacht aus seinem Bett schlich, nicht vergessen. Durch einen Zufall taucht Kennedy wieder in seinem Leben auf und Liam muss sich entscheiden: Ist er bereit, mit seinen Prinzipien zu brechen?




Meinung:
Das Cover hat mich leider nicht sehr angesprochen. Man sieht eine weibliche und eine männliche Person, die dabei sind sich fast zu küssen. Das Motiv an sich spricht mich nicht an. Gut gewählt finde ich allerdings die Schriftplatzierung und das sie sofort ins Auge sticht. Diese wirkt mächtig und passt sehr gut. Insgesamt gefällt mir das Original amerikanische Cover (mal bei Google suchen) besser.


Der Klapptext hat mich dafür sehr angesprochen. Die Geschichte hat mein Interesse geweckt.
Kennedy war mir gleich sympathisch und ich konnte sie mir gut vorstellen mit ihren schwarzen Haaren und den vielen Tattoos. Ihre Schwester Kiran mochte ich allerdings nicht so sehr, was ich allerdings nicht schlimm finde, da man ja nicht jede Person im Buch mögen muss. Aber auch den zweiten Hauptprotagonisten, neben Kennedy, Liam finde ich sehr gut in dem Buch beschrieben und ansprechend. Die Personen sind rundum gut gelungen. Ich konnte schon mit Kiran mitfühlen, dass sie so ungern wegzog, weil sie zu Hause ihren Freund hatte. Im Laufe des Buches hätte ich mir vielleicht noch ein wenig mehr Drama um die Bandmitglieder gewünscht, wegen welchen sie nach Kalifornien ziehen mussten. Allein die Geschichte um Liam und Kennedy hingegen fand ich wirklich gut und fesselnd, obwohl ich schon etwas enttäuscht war als man Kennedy's Geheimnis von früher erführ. Natürlich, damit hatte ich nicht gerechnet - aber ich kann deshalb leider nicht ihre Einstellung verstehen.
Der Schreibstil von Molly McAdams ist sehr angenehm und es las sich sehr flüssig und schnell. Ich war gefesselt von der Geschichte und wollte gerne mehr.


4 von 5 Sternen


Molly McAdams - Trusting Liam - Tief in meinem Herzen
Roman // mira Taschenbuch // Juli 2016
ISBN: 9783956495892 // hier bestellen / ca. 304 Seiten


Limited Edition „Contourious“ by CATRICE

Wer hat in letzter Zeit nichts von contouring gehört? Im Internet und besonders in den sozialen Netzwerken kommt man um diesen Thema fast gar nicht herum. Man soll dadurch das Gesicht perfekt in Szene setzen, welches man durch verschiedene Farben und Highlighten erreicht.
Catrice hat nun eine Limited Edition „Contourious“ by CATRICE, welche ihr von August bis September 2016 in vielen Drogeriemärkten finden könnt. Hier möchte ich euch einige Produkte davon vorstellen:

Die Wirkung von Licht und Schatten bewusst nutzen. Kleine Makel kaschieren und das Aussehen der Gesichtsform bewusst verändern – die Möglichkeiten des Make-up Trends ‚Contouring‘ scheinen endlos.Entsprechend der jeweiligen Gesichtsform gibt es unterschiedliche Tipps & Tricks, um individuell ein optimales Ergebnis zu erzielen.
Die perfekte Basis: eine sorgfältige Grundierung in der richtigen Farbe. Konturiert wird mit einem dunkleren Ton als dem Hautton, um die Illusion von Schatten zu erzeugen. Hellere Töne als der Hautton eignen sich als Highlights. Ein natürlicher Look für den Tag wird eher mit pudrigen Produkten wie der Sculpting Powder Palette erreicht, während mit cremigen Texturen wie der Contouring Cream Palette stärkere Effekte erzielt werden. Für präzise, schimmernde Highlights sorgt der Highlighting Stick. Der Strobing Duo Highlighter überzeugt mit leichtem, seidigem Finish.


Contourious by CATRICE – Brow Shaper


Ein schöner Feiner Augenbrauenstift. Die Farbe ist perfekt für mich. Sie füllt auf und ist dabei aber nicht unnatürlich, sondern gibt den Brauen einen schönen Schliff. Die Bürste auf der anderen Seite ist ganz okay und tut was sie soll. Ich bevorzuge allerdings eine andere, aber für unterwegs ist diese auch in Ordnung.
Um 2,99 € UVP



Contourious by CATRICE – Contouring Cream Palette

In dieser Palette findet man zwei cremige Nuancen. Eine helle und eine dunkle. Sie sind beide sehr matt, sodass ich sie gerne im Alltag benutze. Sie eignen sich zum Sschattieren und Aufhellen, aber auch zum Abdecken kleiner Unreinheiten leisten sie gute Dienste. Die Palette ist klein und handlich und mit dem integrierten Spiegel ideal für unterwegs oder im Büro.
Um 4,49 € UVP

Contourious by CATRICE – Highlighting Stick

Wow ein echt großer Stick - das war mein erster Eindruck. Dadurch liegt er aber auch gut in der Hand und man kann den Highlighter direkt dort auftragen, wo man ihn haben möchte. Man muss allerdings ein wenig aufpassen, wenn man nur eine dünne Linie haben möchte. 
Der Highlighter hat einen schönen pearl Schimmer und verleiht einen schönen Glow.
Um 3,99 € UVP


Contourious by CATRICE – Sculpting Powder Palette

Alles in einer Palette: Highlight, Blush and Contour. Alle Farben einer Palette sind aufeinander abgestimmt. Ich habe beide Paletten C01 Pale Perfectionist und C02 Almond Architect getestet und für mein Typ ist die C02 Almond Architect Palette perfekt. Die Farben sind gut pigmentiert und lassen sich gut im Gesicht verblenden. Ich mag sie sehr gerne und benutze sie zurzeit täglich.
Um 4,49 € UVP


Contourious by CATRICE – Lip Contour & Colour

Ein toller Lipgloss! Die Farbe finde ist super - da sie nicht zu knallig ist und daher perfekt in den Alltag passt. Der matte Lipliner, den man davor verwendet ermöglichst eine perfekte Kontur. Eine absolute Empfehlung von mir. Mein Favorit dieser Limited Edition.
Um 4,49 € UVP


Fazit:
Eine sehr gelungene Limited Edition von Catrice. Mein klarer Favorit ist der Lip Contour & Color, dicht gefolgt von der Sculpting Powder Palette. Es lohnt sich allemal sich die Produkte mal genauer anzusehen. Oder habt ihr sogar schon etwas mitgenommen?

[sponsord post]

Die besten Smoothie Bowls - Gabriele Redden

Klapptext:
Einfach köstlich! Jetzt werden Smoothies Löffel für Löffel aus der Schüssel genossen. Angereichert mit Nüssen, Getreide, Beeren und anderen Superfoods, sind Smoothie Bowls das Beste, was der Frühstückstisch zu bieten hat. Denn sie stecken voll gesunder Inhaltsstoffe und versorgen den Körper mit allem, was er braucht. Mit diesen Rezepten starten Sie optimal in den Tag und können sich dank der fruchtig-cremiger Kreationen mit Knuspergarnitur auch jederzeit zwischendurch eine Extraportion Energie gönnen.
Autorin:
Gabriele Redden hat in Deutschland und in den USA Germanistik studiert und war Lektorin in einem großen deutschen Buchverlag. Anschließend arbeitete sie als Textchefin bei bekannten Zeitschriften. Heute ist sie freie Journalistin, Übersetzerin und Autorin von Kochbüchern, dabei hat sie sich vor allem auf traditionelle Themen spezialisiert.

Meinung:
Wieder ein neuer Trend und super gesund. Ein Smoothie Bowl ist einfach gesagt ein Smoothie zum löffeln. In diesem Buch hat Gabriele Redden alles Wissenswertes dazu niedergeschrieben. Ich muss vorab sagen, dass ich ein kompletter Neuling im Thema Smoothie Bowls war, allerdings schon öfters Smoothie zubereitet habe. Zunächst wird auf die richtige Mixerwahl eingegangen. Welchen benötigt man? Worauf muss man achten? Was mir super gefällt, ist dass auf zwei Seiten super erklärt wird, wie man gute Zutaten selbst zubereiten kann. Da findet man beispielsweise Erdnussbutter, Nuss-Nugat-Creme oder auch Müsli.
Ein einfacher Smoothie ist langweilig, wenn man sich mit diesem Buch befasst, denn die Autorin arbeitet mit vielen Sattmacher, Superfoods, wie Nüssen, Getreide und vielen mehr. Das Auge isst bekanntlich mit und so werden alle Bowls liebevoll dekoriert und es sind wirklich super tolle Bilder in dem Buch. Und es ist gar nicht so schwer.
Die Rezepte sind einfach und gut erklärt und in zwei Kategorien unterteilt:
- Smoothie Bowls mit Obst
- Smoothie Bowls mit Salat und Gemüse
Zum Ende des Buches gibt es noch viele Tipps, welche wirklich gut sind - allerdings hätte ich mir diese am Anfang des Buches gewünscht.
Ich habe in letzter Zeit viele Rezepte aus diesem Buch ausprobiert und sie haben mir alle sehr gut geschmeckt. Die Smoothie Bowls sind auch eine super Idee für ein Dessert.

Das Buch bietet sehr viel Inspirationen und einfache und leckere Rezepte.





Die besten Smoothie Bowls - Gabriele Redden
Kochbuch// Bassermann Verlag // Juli 2016
ISBN: 978-3-8094-3652-2 // Hier bestellen // ca. 74 Seiten


[sponsored post]

Nature Valley Crunchy

Das Unternehmen Nature Valley gibt es seit 1975 und ist heute Marktführer in über sechzig Ländern. Seit 2014 gibt es die knusprigen Cerealien Riegel auch in Deutschland. Leider habe ich bisher noch nichts von ihnen gehört, bis ich zufällt bei Facebook darüber gestolpert bin. Durch brandnooz hatte ich nun die Möglichkeit diese Crunchy Riegel zu testen.

Nature Valley Crunchy

Getestet habe ich folgende Sorten:

  • Doppelriegel Oats & Honey
  • Doppelriegel Oats & Chocolate
  • Doppelriegel Canadian Maple Syrup
  • Doppelriegel Oats & Berrys

Die Cerealien Riegel bestehen aus über 55% aus Vollkorn und sind frei von künstlichen Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen.
Es sind immer je zwei Riegel zusammen eingepackt, wobei beide zusammen 42g wiegen.



Oats & Honey schmeckt wirklich super! Wie leckeres Müsli mit einer schönen Honignote. Habe selten so einen guten Müsliriegel gegessen. Könnte mir aber schon vorstellen, dass es für den ein oder anderen eventuell etwas zu süß sein könnte.



Oats & Chocolate ist eigentlich das gleich wie Oats & Honey nur, dass der Honig durch Schokolade ausgetaucht wurde. Ja, ich sehe ein paar Schokoladendrops. Allerdings kann ich keine Schokolade wirklich schmecken. Dazu finde ich ihn deutlich süßer als Oats & Honey.


Canadian Maple Syrup
Ja diese Riegel sind echt kanadisch, so jedenfalls werden sie beschrieben. Das kann ich leider nicht beurteilen. Aber sie schmecken mir sehr gut und sind nicht so süß. Sie haben einen  59% Vollkorn Anteil.


Oats & Berrys
Leider haben diese Riegel nicht ganz so viele Beeren, wie ich erwartet hatte, aber trotzdem schmecken sie leicht fruchtig und nicht zu süß.


je Packung mit 10 Riegeln kosten 1,99€.

Ich bin sehr positiv überrascht von diesen Crunchy Riegeln. Ich werde sie mir definitiv weiterhin kaufen und besonders Oats & Honey und Canadian Maple Syrup zähle ich zu meinen Favoriten.

Interesse geweckt? Dann kommst du HIER zum Storefinder.

essence Update Herbst/Winter 2016/17






Bei essence gibt es wieder etwas neues. Ab August 2016 wird das Sortiment wieder etwas veränder und man findet neue Produkte für den Herbst/Winter 2016/17. Ich habe mich schon sehr auf die neuen Produkte gefreut, denn da sind einige Schätze mal wieder dabei. Einige davon durfte ich schon testen und nun kommt hier mein kleiner Einblick für euch.




contouring eye pencil
Einer meiner Lieblingsprodukte. Diesen Stift kann man für so viele Dinge einsetzen. Ich konnte damit meine Augenbrauen nachziehen (-> sieht wirklich super natürlich aus), ihn als Lidschatten benutzen (das helle und dunkle bilden ein schönes Duo, sodass mehr garnicht notwenig ist), den dunkleren Ton als Eyeliner benutzen (Super Tipp - macht sich wirklich gut, auch wenn er so groß ist) und das helle als Highlighter benutzen (unter den Brauen und im inneren Augenwinkel). So viel gibt es für 2,49 € UVP

the metals eyeshadow

Die Lidschatten gibt es in neun verschieden Farbtönen. Ich habe hier 02 frozen toffee. Es hat wirklich einen schönen metallischen Schimmer und ist daher perfekt für den Partyabend. Der Lidschatten ist wirklich gut pigmentiert und die Farbe gefällt mir. Je Eyeshadow (4g) für 2,49 € UVP



rock΄n΄doll crazy XXXL volume mascara Lashes to rock! 

Die Bürste ist asymmetrische geformt. Ich hatte beim ersten Auftrag etwas Schwierigkeiten damit, da es sehr ungewohnt ist. Ich finde die Bürste aber nun wirklich gut und mag auch das kräftige Schwarz und meine Wimpern sehen toll aus. Erhältlich für 2,79 € UVP

get picture ready! Brightening Concealer

Der Concealer ist in einer Tube mit einem Schwämmchen vorne dran. Das ermöglicht einfache und präzises Auftragen. Zum verblenden habe ich dann aber doch zu einem Concealerpinsel gegriffen. Die Farbe 10 passt super zu mir, um Augenringe abzudecken. Zum Pickel abdecken ist er allerdings etwas zu hell und da greife ich lieber zu meinem Abdeckstift. Erhältlich für 2,99 € UVP

Light Up Face Luminizer Palette Strobing-Star

Das Design der Palette gefällt mir sehr gut. Die Farben sind gut pigmentiert und schimmeln etwas. Die Farbe in der Mitte ist mir ein bisschen zu hell, also etwas zu auffällig. Am liebsten mag ich den Ton außen links, welchen ich auf den Wangenknochen, Nase und unter den Augenbrauen auftrage. Palette kostet 3,99 € UVP

BB bauty balm lipgloss



Der Lipgloss hat einen abgeschrägten Applikator an der Tube, womit ich den Auftrag leider etwas schwierig finde. Die Farbe (05 heartbreaker) spricht mich leider nicht ganz an, es ist mir etwas zu knallig. Wenn man den Gloss allerdings nur ganz dünn aufträgt geht es. Die Konsistenz ist aber toll. Und der Gloss klebt nicht auf den Lippen und gibt ein schönes Gefühl. Wie man auf dem Bild auch ganz gut sieht, glänzt er wunderbar im Licht.


all in ONE complete care
Ja, wie der Name schon sagt, ist es ein Alleskönner. Da ich für meine Fingernägel ein stärkenen Unterlack benötige, habe ich ihn für meine Fußnägel benutzt. Praktisch, dass man ihn so vielfältig nutzen kann, besonders wenn man in den Urlaub fährt. Multifunktionstalent für unter zwei Euro.

XXL nail thickener
Okay, hier konnte ich leider keinen Unterschied zu anderen Unterlacken feststellen. Er trocknet schnell und gibt guten Glanz, es gibt nicht zu meckern - er tut was er tun soll und das zu einem sehr günstigen Preis.




the gel Nail Polish
Ich mag die Nagellacke von essence wirklich gerne. Auch dieses hier.
Ich habe die Farbe 78 Royal Blue und das Blau gefällt mir gut. Auftrag und Konsistenz ist super. Bei mir hält der Lack etwa 4-5 Tage, was bei mir wirklich lange ist. Bin sehr zufrieden










matt matt matt lipstick
Ich habe hier die Farbe 08 it's a statement. Es ist ein kräftiges, warmes und dunkles Rot - ja fast schon beerig rot. Die Farbe gefällt mir sehr gut, auch wenn es für den Alltag etwas zu kräftig ist. Die Textur ist schön cremig und es lässt sich gut verteilen und hält recht lange auf den Lippen.


Welche Produkte sprechen euch vom neuen Sortiment am meisten an? Welche habt ihr euch schon gekauft? 

Folgt essence:

twitter youtube instagram facebook
[Artikel enthält PR-Sample/s]