True North - Wo auch immer du bist - Sarina Bowen [Rezension]

Klapptext:
Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur – und unheimlich attraktiv –, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach …



Meinung:
Es war Liebe auf den ersten Blick, als ich das Cover das erst mal sah. Es ist recht einfach gehalten, aber strahlt dennoch so viel aus. Es wirkt doch recht dunkel mit der Landschaft im Hintergrund, aber diese Schrift alleine schoss mir gleich in die Augen. Der Klapptext hat mich dann sehr neugierig auf den Inhalt gemacht.

Der Schreibstil von Sarina Bowen gefällt mir sehr. Die Sätze und Seiten lasen sich wie Butter und ich bekam nicht mehr mit, wie viel Zeit vergangen ist, als ich in der Geschichte versunken war. Eine typische Liebesgeschichte, aber voll mit Gefühlen und Emotionen. Die Geschichte umfasst 29 Kapitel auf rund 379 Seiten.


Dies war mein erstes Buch mit papego, das heißt letzte Seite fotografieren die man gelesen hat und einfach mobil ohne Buch unterwegs weiterlesen. Wirklich eine tolle Erfindung, die ich gerne genutzt habe. Ich hoffe dies wird in Zukunft öfters genutzt.

Die Protagonistin Audrey kam mir am Anfang sehr naiv vor, ja scheinbar schon dumm. Aber mit der Zeit habe ich sie gemocht. Besonders ihre Liebe und Hingabe zu Obst und Gemüse, ja eigentlich Essen allgemein hat mich auch etwas mitgerissen und ich bekam stellenweise richtig Appetit. Griff hingegen mochte ich von beginn an sehr - seine Art ist wunderbar beschrieben. Schön war, wie der Zusammenhaft der Gegend und auch das Familienleben auf dem Land dem Leser näher gebracht worden ist.

Das Buch hat mich tief berührt, genauso wie ein guter Roman sein sollte. Für Träumer, Landbewunderer oder einfach nur Gefühlsliebhaber das perfekte Buch. Auch prickelnde Erotik kommt hier nicht zu kurz.


weitere Teile der Vermont-Reihe:
  • True North - Schon immer nur wir (Vermont-Reihe 2) 21. Juli 2017
  • True North - Du bist alles für immer (Vermont-Reihe 3) 29. September 2017

5 von 5 Punkten

Sarina Bowen - True North - Wo auch immer du bist
Liebesroman // LYX // April 2017
ISBN: 978-3-7363-0560-1 // hier kaufen // 379 Seiten




Vielen Dank an den Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf meine ehrliche und persönliche Meinung.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank!