Spark - Vivien Summer [Rezension]


Klapptext:
Kurz vor ihrer Volljährigkeit stellt sich heraus, dass Malia zu den Glücklichen der Gesellschaft gehört – den Menschen, denen eine außerordentliche Gabe zuteilgeworden ist. Von einem Tag auf den anderen zählt sie zur High Society des Landes: der ELITE. Aber für die verschlossene, immerzu unsichtbar bleibende Malia geht damit ein Albtraum in Erfüllung. Nicht nur richten sich plötzlich sämtliche Augen der Nation auf sie, auch muss sie sich als Trägerin eines übernatürlichen Elements ausgerechnet von dem bislang unerreichbaren High Society Boy Christopher Collins ausbilden lassen. Dem Jungen, in den sie seit Jahren heimlich verliebt ist und in dessen Augen das gleiche Feuer lodert wie in ihren…



Meinung:
Das Cover hat mich gleich angesprochen. Mit schwarzen Hintergrund sieht man eine hübsche junge Frau mit gelb-roten Lichtschweifen und -punkten umgeben. Es wirkt auf mich sehr Elegant und doch Geheimnisvoll. Sehr gelungen, wie ich finde.

Das Buch spielt in sehr ferner Zukunft. Über 600 Jahre in der Zukunft. Dort werden schon Kinder mit Serum behandelt, sodass diese im Jugendlichen Alter mutierte Gene aufweisen lassen sollen. Diese Personen, bei denen diese Mutation geglückt ist, gehören zur sogenannten Elite. Sie bekommen zahlreiche Vorzüge im Alltag, aber werden auch ausgebildet zu Soldaten. Diese Elitesoldaten werden in den vier Elementen unterteilt:
Wind - Feuer - Wasser - Erde

Autorin - Vivien Summer
Der Schreibstil von Vivien Summer hat mir wirklich sehr gefallen. Ich konnte von der ersten Seite an sehr flüssig und zügig lesen, ohne Stolperfallen. In den Kapiteln wird in der Ich-Perspektive von Malia erzählt. Das gefällt mir hier sehr gut, ich hatte einen tollen Einblick in Malia's Gedanken und Gefühle.
Aufgeteilt ist das Buch in 29 Kapiteln plus ein Pro- und Epilog. Diese sind auf etwa 328 Seiten aufgeteilt, sodass die Kapitel eine sehr annehme Länge haben.

Die Charaktere sind sehr gelungen. Malia habe ich gleich ins Herz geschlossen. Sie ist doch eher eine zurückhaltende Person und wollte nie in die Elite, nun kam aber alles ganz anders und sie muss sich dem stellen. Besonders ihre beiden Bodyguards mochte ich sofort, sie sind lustig und sehr sympatisch. Chris ist der allgemein bekannte Bad-Boy der Geschichte. Er ist hier auch gut gelungen und durch Malia's Erzählungen habe ich selbst Gänsehaut und Bauchkribbeln bekommen. Malia's beste Freundin Sara, die immer schon zur Elite gehören wollte, aber bei der die Mutation bisher ausblieb kommt auch sehr realistisch rüber.
Allerdings hätte ich mir gern etwas mehr zu Ben gewünscht. Er ist mit Malia in einem Team, aber doch spielt er nur eine sehr sehr kleine Rolle.




F08172627MLH2644
Element, Geburtstag, Initialen, Geburtsort, Beitritsjahr.

Zitat aus Spark (Vivien Summer)

Das Buch ist zurzeit ein Besteller bei Amazon - Zurecht! Das Buch hat mich gefesselt und ich will mehr. Liebe, Fantasy und Spannung - das Buch hat meine Erwartungen weit übertroffen!
Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil "Fire", der im April erscheint und hoffe auch, weitere Bücher von Vivien Summer erleben zu dürfen.

5 von 5 Punkten

Vivien Summer - Spark 
Fantasy // Impress // Datum
ISBN: 978-3-646-60337-8 // hier kaufen // 328 Seiten

2 Meinungen:

  1. Huhu,
    eine schöne Rezension. Ich mochte das Buch - abgesehen von kleinen Kritikpunkten - auch gern. Besonders das Ende hat mich gepackt und geschockt. Ich warte schon ungeduldig auf Teil 2.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, ich mag das Kommentardesing mit den kleinen Schattenrändern unter den Buttons und dem Foto.
      Die Related Posts sind auch super. Ich wünschte, ich hätte etwas bessere html-Kenntnisse. :-/
      LG

      Löschen

Vielen Dank!