Fred Benenson - How to speak Emoji - Der Sprachführer

Heute möchte ich euch mal ein etwas anderes Buch vorstellen. Einen sogenannten Sprachführer. "How to speak emoji" sprach mich von dem ersten Augenblick an. Hier nun meine detaillierte Meinung dazu.

Inhalt:
Emojis sind aus der digitalen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Aber wie setzt man die kleinen lustigen Symbole, Gesichter oder Zeichen richtig ein und was bedeuten sie genau? Wir präsentieren Ihnen nun den ersten Sprachführer: How to speak Emoji. Über 450 alltägliche und nicht-alltägliche Sätze, Phrasen, Ausdrücke, Sprichworte, Song- und Filmtitel übersetzt in Emojis vom Autor der heute schon legendären Emoji-Übersetzung von Moby Dick: Emoji Dick. Heute noch ein Spiel, bald vielleicht eine neue, universale Sprache: Let s talk Emoji. Der erste Sprachführer. Deutsch eingerichtet von Claudia Kaiser und Martin Lickleder.


Cover:
Das Cover besteht aus zwei Sprechblasen, wobei in der oberen drei Emoji dargestellt sind und in der unteren Sprechblase der Titel. Eine süße Idee, das "o" von Emoji im Titel durch ein Emoji zu ersetzen. Ich finde, das Cover hätte man durchaus mit etwas mehr Liebe gestalten können, denn das Thema des Buches ist ja sehr vielfältig und da hätte man sicherlich etwas interessanteres draus machen können. Dennoch springt es einem ins Auge und man sieht mit einem Blick, womit sich dieses Buch beschäftigt. 

Meinung:

Ich finde die Idee wirklich sehr gut und witzig. Von der Aufmachung her, spricht mich das Buch wirklich sehr an. Schon im Vorsatz finden sich viele bunte Smileys. Nach einer kurzen Einleitung und wenigen Tipps werden zunächst einmal alle Emojis vorgestellt mit ihrer Bedeutung. Hier klärt sich vielleicht das ein oder andere Mal endlich auf. Für mich war allerdings nicht neues dabei. Dabei fand ich aber die Geschichte und Tipps ganz interessant.

Dann ist dieser Sprachführer, wie es im Buch heißt, in verschiedene Kategorien unterteilt, sodass alles geordnet ist und wenn man etwas braucht dann doch mal schnell nachschlagen kann. Wetter, TV-Serien, Essen, Notfälle und vieles mehr findet man in diesem Buch.

Es sind wirklich viele lustige und schöne Dinge enthalten. Allerdings auch einige, wo ich nur mit dem Kopf schütteln kann und denke, dass das nie jemand verstehen wird. Aber da kann ich mich auch täuschen. Alles sind wie kleine Bilderrätsel, die man verschlüsseln muss (wenn die Antwort nicht oben drüber stünde).


Sehr unterhaltsames Buch. Als lustige Geschenkidee und vielleicht auch den ein oder anderen Smartphone-Süchtigen sehr amüsant.




5 von 5 Punkten


How to speak Emoji - Der Sprachführer von Fred Benenson
Moses Verlag // April 2016 
ISBN: 978-3-89777-902-0 // Hier kaufen // ca. 128 Seiten


0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank!