Stell dir vor, dass ich dich liebe - Jennifer Niven [Rezension]

Klapptext:
Jack ist der Coolste, der Schönste, von allen geliebt und begehrt. Doch er hat ein Geheimnis: Er ist gesichtsblind. Auf Partys fällt es ihm schwer, seine Freundin unter all den anderen Frauen zu erkennen. Für ihn sieht ein Gesicht wie das andere aus. Dass er schon mal einer vollkommen Fremden ein »Hey Baby« ins Ohr raunt, halten alle für Coolness. Doch Jacks ganzes Leben besteht aus Strategien und Lügen, um sein Problem zu vertuschen: Immer cool bleiben, auch wenn er mal die Falsche küsst. Jedes Fettnäpfchen eine Showbühne! Und dann kommt Libby, die in den Augen vieler so unperfekt ist, wie man nur sein kann. Denn Libby ist übergewichtig. Keine Strategie der Welt kann das vertuschen. Libby ist die Einzige, die erkennt, was hinter Jacks ewigem Lächeln steckt. Bei ihr kann Jack zum ersten Mal einfach er selbst sein.

Stell dir vor, dass ich dich liebe - Jennifer Niven



Meinung:
Das Cover sprach mich auf dem ersten Blick eher weniger an. Für meinen Geschmack nicht aussagekräftig genug und zu pink. Allerdings sagte mir die Autorin etwas und so las ich den Klapptext. Irgendwie erinnerte mich dies an Colleen Hoovers Art und es hat mich neugierig gemacht. Nachdem ich die Leseprobe las, wusste ich, dass ich dieses Buch lesen muss.

Stell dir vor, dass ich dich liebe - Jennifer Niven

Dies war mein erstes Buch von Jennifer Niven. Der Schreibstil von ihr gefiel mir sehr und es las sich leicht und locker. So richtig gepackt hat mich die Geschichte nach etwa 70-90 Seiten, dann wollte ich es gar nicht mehr loslassen.

Beide Protagonisten haben ein großen Päckchen zu tragen. Libby ist übergewichtig und Jack ist gesichtsblindÜber die Gesichtsblindheit bzw. Prosopagnosie habe ich vorher auch schon gehört, mich aber noch nicht weiter mit dem Thema auseinander gesetzt. Ich finde es toll, wie sich Libby auch in seine Situationen hineinversetzen kann. Insgesamt bewundere ich Libby sehr. Trotz ihrer Vorgeschichte und vielen bösen Kommentaren ist sie stark und kämpft. Ein Vorbild für viele andere.

Wie die Autorin hier ernste Themen mit der Liebe kombiniert ist großartig gelungen. Ein Buch, welches zum nachdenken anregt und so viele Gefühle mit sich bringt.

5 von 5 Punkten

Jennifer Niven - Stell dir vor, dass ich dich liebe
Roman // FISCHER // Juni 2017
ISBN: 978-3-7373-5510-0 // hier kaufen // 464 Seiten


Vielen Dank an den Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf meine ehrliche und persönliche Meinung.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank!