Der letzte erste Blick - Bianca Iosivoni [Rezension]

Klapptext:
Endlich frei! Emery Lance kann es nicht erwarten, ihr Studium in West Virginia zu beginnen. Niemand kennt hier ihre Geschichte. Niemand weiß, was zu Hause geschehen ist. Dafür ist sie auch bereit, in Kauf zu nehmen, dass die Situation im Wohnheim alles andere als ideal ist. Nicht nur treibt ihr Mitbewohner sie regelmäßig in den Wahnsinn – sein bester Freund Dylan Westbrook bringt ihr Herz mit einem einzigen Blick zum Rasen ...
Der letzte erste Blick - Bianca Iosivoni


Meinung:
Das Cover gefiel mir auf den erste bis zum letzten Blick. Ein umarmendes Pärchen ohne viel drumherum. Insgesamt is es sehr hell gestaltet und durch den Blick der Frau wirkt es sehr emotional.

Der Schreibstil von Bianca Iosivoni hat mir sehr gefallen. Es las sich flüssig und einfach. Das Buch umfasst 27 Kapitel auf über 460 Seiten und hat für mich persönlich eine angenehme Kapitellänge. Geschrieben ist der Roman aus der Sicht von Emery & Dylan.

Die Protagonisten empfand ich sehr authentisch. Emery mochte ich gleich sehr und mir hat es sehr gefallen, dass auch Freundschaft in dieser Geschichte eine große Rolle spielt mit all seinen Stärken. Natürlich habe mir auch die Spielchen und Neckereien zwischen Emery und Dylan gefallen, es hat mir richtig Spaß gemacht zu lesen.

Ein unterhaltsamer, aber auch beeindruckender Roman mit vielen Gefühlen.

Eine Playlist zum Buch findet ihr HIER bei youtube.

Die ist der erste Band der Firsts-Reihe. Der zweite Band "Der letzte erste Kuss" erscheint voraussichtlich am 26. Oktober 2017


5 von 5 Punkten


Bianca Iosivoni - Der letzte erste Blick

Roman // LYX // April 2017
ISBN: 978-3-7363-0412-3 // hier kaufen // 464 Seiten
Danke an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

1 Meinungen:

  1. Huhu Sandra,

    das Buch habe ich hier auch noch auf dem SuB liegen und bei den vielen positiven Bewertungen freue ich mich immer mehr darauf das Buch irgendwann - ich hoffe ja bald ;) - mal zu lesen.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank!