Kai & Annabell - Band 1: Von dir verzaubert - Veronika Mauel [Rezension]

Das war ein Spontankauf bei Amazon. Irgendwie hat es mich gleich angesprochen und ich hatte grade mein anderes Buch fertig. Anstatt mein SuB oder meine WuLi abzuarbeiten habe ich mir also dieses eBook gekauft und möchte es euch jetzt vorstellen:

Klapptext:
Sie gehen schon seit Jahren auf dieselbe Schule und haben noch nie miteinander gesprochen: Annabell, die behütete Arzttochter, und Kai, der jede Nacht mit seiner Gang um die Häuser zieht. Doch was sie voneinander trennt, ist letztendlich, was sie verbindet. Während Annabell ihre wahre Familiengeschichte hinter einer Sonnenbrille versteckt, verbirgt Kai sein Leben hinter einem abgewetzten Punk-Look und einer Null-Bock-Einstellung. Dass ihn gerade die blonde Schulschönheit um Hilfe bitten würde, hätte er sich niemals träumen lassen. So wenig wie Annabell jemals geglaubt hätte, dass sie gerade beim Bad Boy der Stadt Zuflucht finden würde. Wie sehr sie einander brauchen, merken sie jedoch erst, als sich die ganze Welt gegen sie stellt…

Meinung:
Am auf Cover dominiert die Farbe Blau mit etwas Rosa. Man sieht ein (fast) küssendes Paar, welches sehr leidenschaftlich wirkt. Der Schriftarten und -größen harmonisieren sehr zueinander und es hat mich gleich angesprochen.
Tja, wie der Titel schon verrät, geht es in diesem Buch um Kai und Annabell. Diese Charaktere werden gut beschrieben und sie sind sehr unterschiedlich. Daher gibt es viele Vorurteile gegen den Punker Kai, aber auch gegen die Arzttochter Annabell. Aber auch die Konflikte zwischen Reich und Arm spielen eine Rolle. Aber wie wir wissen, kennt Liebe keine Grenzen, sodass es vielleicht eine Chance für Kai und Annabell gibt (hier wird nicht gespoilert)!? Die Geschichte ähnlich gab es schon und ist nichts neues, was ich aber überhaupt nicht schlimm finde. Es hat mich trotzdem sehr unterhalten und ich fand die Einblicke in sehr interessant und auch emotional.
Veronika Mauel's Art und Weise des Buches hat mir sehr gefallen und es liest sich sehr flüssig und weich. Es wurde in der Ich-Perspektive geschrieben und das sowohl aus Kai's Sicht, als auch aus Annabell's. Es gibt insgesamt 28 Kapitel auf etwa 289 Seiten verteilt, sodass die Kapitel also nicht zu lang ausfallen.
Ich mochte die Geschichte sehr und sie hat mich gut unterhalten, deshalb gebe ich hier gerne volle Punktzahl.

Es gibt schon einen zweiten Teil (Kai & Annabell, Band 2: Von dir besessen), den ich mir bestimmt auch noch kaufen und lesen werde.
5 von 5 Punkten

Veronika Mauel - Kai & Annabell - Band 1: Von dir verzaubert
Jugend-Roman // Impress // Oktober 2016
ISBN: 978-3551300690 // hier kaufen // 289 Seiten

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank!