Neu: Bookish Prophet Box

Ihr kennt sicherlich die Bücherboxen die es in Amerika gibt? Leider gibt es diese hier in Deuschland eigentlich gar nicht so. Und aus Amerika kaufen? Teurer Versand und man muss englisch sprachige Bücher mögen. Beim Versuch mir die Owlcrate Box zu bestellen lief irgendwas beim Versand schief und nun hängt die Box seit einem Monat irgendwo rum und ob ich eine Ersatzbox noch bekomme ist unklar. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich von der Bookish Prophet Box gehört habe.

Die Bookish Prophet Box erscheint monatlich und besteht aus einem Hardcover-Buch (passend zum Monatsthema) und 3-5 dazu passenden buchigen Extras.
Ich habe mir gleich die allererste Box gesichert. Sie ist erstmalig im Dezember erschienen mit dem Thema "Zwischen Tinte und Papier". Klingt doch super, oder? Dachte ich mir auch, deshalb habe ich beim bestellen nicht lange nachgedacht. Einen Tipp zum Inhalt gab es noch: "Tipp für das Buch: Das Buch ist ein Fantasybuch und das Cover hat eine ganz besondere Farbe."
Ich war sehr aufgeragt, da ich die Box schon Anfang November bestellte und diese ja erst Mitte Dezember ausgeliefert wurde.


Als ich Anfang Dezember meine Wunschliste durchgestöbert habe, welches Buch ich mir dann als nächstes kaufen sollte blieb ich bei Das Buch von Kelanna: Ein Meer aus Tinte und Gold von Traci Chee hängen und musste mich an den Tipp erinnern. Fantasybuch? Ja! - Cover mit besonderer Farbe? - Ja! - Passend zum Thema "Zwischen Tinte und Papier". Ist es wirklich das Buch? Ich habe es mir also nicht gekauft, in der Hoffnung, es könnte vielleicht in der Box sein. Ob es wirklich drin war? Hier der Inhalt der Box:

  • Das Buch von Kelanna: Ein Meer aus Tinte und Gold von Traci Chee (Wert 17,99€)
    Wie oben schon berichtet, stand das Buch schon auf meiner Wunschliste und ich habe mich riesig gefreut, dass meine Vorahnung richtig war. Das Cover ist wirklich wunderschön und freue mich schon aufs lesen.
    Klapptext: Seit Sefias Vater ermordet wurde, kämpft sie mit ihrer Tante Nin ums Überleben. Aber dann wird Nin entführt und die einzige Spur zu ihr ist ein Buch: ein scheinbar nutzloser Gegenstand in einem Land, in dem fast niemand um die Existenz des geschriebenen Wortes weiß. Doch kaum berührt Sefia das makellose Papier, spürt sie eine magische Verbundenheit und lernt die Zeichen zu deuten. Sie führen sie nicht nur auf eine gefährliche Reise, sondern auch an die Seite eines stummen Jungen, der selbst voller Geheimnisse steckt. Gemeinsam wollen sie Nin finden – und den Tod von Sefias Vater rächen.
  • Haftmarker Alice im Wunderland (Wert 7,95€)
    Ich bin ja ein großer Alice im Wunderland Fan und habe mich deshalb auch über die Haftmarker sehr gefreut. 

  • Notizheft papier & feder Weltenbummler - Rose vom moses. (Wert 2,95€)
    Also Notizhefte kann man wirklich nicht genug haben. Dieses ist ein kleines, was wirklich praktisch ist für unterwegs. Das Cover ist wirklich wunderschön und bin glücklich, dass ich (wie ich finde) das schönste bekommen habe (es gibt insgesamt vier verschiedene). 
  • Lesezeichen Zwischen Schnee und Ebenholz von Ann-Kathrin Wolf
  • Karte Sternschnuppenschauer von Ann-Kathrin Wolf

  • Jutebeutel 'Waiting for my letter from Hogwarts' von Rakete Berlin (Wert 9,50€)
    Ich bin eigentlich nicht der große Harry Potter Fan, aber der Beutel sieht wirklich toll aus in diesem schwarz/gold. 

Die Notizbücher und auch die Haftmarker könnt ihr in verschiedenen Ausführungen auch direkt im Bookish Prophet Shop kaufen.
Die erste Box finde ich wirklich gelungen. Wir hat wirklich alles in der Box gefallen. Besonders das Buch, das war das Highlight für mich. Dicht gefolgt von dem Notzizheft und den Haftmarkern. Eigentlich habe ich beim Thema fest mit einem Schreibgerät (Bleistift, Kugelschreiber etc.) gerechnet, aber ist auch nicht schlimm, das keines dabei ist. Ich bin schon sehr gespannt, was in der nächsten Box enthalten sein wird. 

Thema Januar: Paris, mon amour! Diese könnt ihr HIER bestellen

Ich muss gestehen, dass ich den Zauber von Paris nicht ganz verstehen kann - daher reizt mich das Thema in Januar auch nicht sehr. Es soll ein Fantasy buch enthalten sein. Ein bisschen neugierig bin ich schon, aber ich denke den Januar setze ich mal aus und bin trotzdem schon sehr gespannt auf das Februar Thema.

Weitere Links zur Box:
http://bookishprophet.de/
The Bookish Prophet auf Facebook


1 Meinungen:

  1. Hallo Sandra,
    ich habe schon von vielen Buchboxen gehört, mir aber bislang noch keine bestellt. Deine Buchbox kannte ich noch nicht. Ich finde, dass du da einen wundervollen Inhalt zugesandt bekommen hast. Von dem Buch habe ich schon gehört und ich glaube die Geschichte ist richtig gut und das Notizbuch und die Tasche sind wirklich richtig süß <3
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem Inhalt deiner Box und viele schöne Lesestunden <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank!