Die besten Smoothie Bowls - Gabriele Redden

Klapptext:
Einfach köstlich! Jetzt werden Smoothies Löffel für Löffel aus der Schüssel genossen. Angereichert mit Nüssen, Getreide, Beeren und anderen Superfoods, sind Smoothie Bowls das Beste, was der Frühstückstisch zu bieten hat. Denn sie stecken voll gesunder Inhaltsstoffe und versorgen den Körper mit allem, was er braucht. Mit diesen Rezepten starten Sie optimal in den Tag und können sich dank der fruchtig-cremiger Kreationen mit Knuspergarnitur auch jederzeit zwischendurch eine Extraportion Energie gönnen.
Autorin:
Gabriele Redden hat in Deutschland und in den USA Germanistik studiert und war Lektorin in einem großen deutschen Buchverlag. Anschließend arbeitete sie als Textchefin bei bekannten Zeitschriften. Heute ist sie freie Journalistin, Übersetzerin und Autorin von Kochbüchern, dabei hat sie sich vor allem auf traditionelle Themen spezialisiert.

Meinung:
Wieder ein neuer Trend und super gesund. Ein Smoothie Bowl ist einfach gesagt ein Smoothie zum löffeln. In diesem Buch hat Gabriele Redden alles Wissenswertes dazu niedergeschrieben. Ich muss vorab sagen, dass ich ein kompletter Neuling im Thema Smoothie Bowls war, allerdings schon öfters Smoothie zubereitet habe. Zunächst wird auf die richtige Mixerwahl eingegangen. Welchen benötigt man? Worauf muss man achten? Was mir super gefällt, ist dass auf zwei Seiten super erklärt wird, wie man gute Zutaten selbst zubereiten kann. Da findet man beispielsweise Erdnussbutter, Nuss-Nugat-Creme oder auch Müsli.
Ein einfacher Smoothie ist langweilig, wenn man sich mit diesem Buch befasst, denn die Autorin arbeitet mit vielen Sattmacher, Superfoods, wie Nüssen, Getreide und vielen mehr. Das Auge isst bekanntlich mit und so werden alle Bowls liebevoll dekoriert und es sind wirklich super tolle Bilder in dem Buch. Und es ist gar nicht so schwer.
Die Rezepte sind einfach und gut erklärt und in zwei Kategorien unterteilt:
- Smoothie Bowls mit Obst
- Smoothie Bowls mit Salat und Gemüse
Zum Ende des Buches gibt es noch viele Tipps, welche wirklich gut sind - allerdings hätte ich mir diese am Anfang des Buches gewünscht.
Ich habe in letzter Zeit viele Rezepte aus diesem Buch ausprobiert und sie haben mir alle sehr gut geschmeckt. Die Smoothie Bowls sind auch eine super Idee für ein Dessert.

Das Buch bietet sehr viel Inspirationen und einfache und leckere Rezepte.





Die besten Smoothie Bowls - Gabriele Redden
Kochbuch// Bassermann Verlag // Juli 2016
ISBN: 978-3-8094-3652-2 // Hier bestellen // ca. 74 Seiten


[sponsored post]

2 Meinungen:

  1. Ich mache mir total gerne Smoothies, aber Smoothiebowls habe ich noch nicht gemacht. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren !
    Liebe Grüße und schöne Restwoche noch ♥
    http://mutantly.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch noch nie Smoothiebowls ausprobiert, aber schon viel davon gehört, zumal man auf Instagram kaum an ihnen vorbeikommt ;D
    Ich finde es auf jeden Fall sehr cool, wie man sie dekorieren kann und lecker stell ich sie mir auch vor :)

    Liebe Grüße,
    Lea
    A R T B L O G

    AntwortenLöschen

Vielen Dank!