The Choice - Bis zum letzten Tag - Nicholas Sparks

Inhalt:
An die große Liebe glaubt Travis Parker nicht. Er hat sich seine Welt bestens eingerichtet: ein guter Job, nette Freunde, ab und an eine kleine Affäre. Doch dann lernt der überzeugte Junggeselle Gabby Holland kennen, die sein Herz im Sturm erobert. Gegen viele Widerstände gelingt es ihm, sie für sich zu gewinnen. Er ahnt nicht, dass seine härteste Prüfung noch bevorsteht.


Cover:
Auf dem Cover sind zwei Personen zu sehen, die vermutlich Gabby und Travis darstellen sollen. Beide tragen eine Sonnenbrille und es ist vermutlich ein schöner Sommerabend. Ich finde, das Cover und die Stimmung, die darauf vermittelt wird, ist sehr passend zum Roman und mir gefällt es wirklich gut.

Meinung:
Ich muss als erstes sagen, dass dies mein erstes Hörbuch war. Also jedenfalls nach Bibi und Tina und Benjamin Blümchen in meiner Kindheit. Aber ich muss sagen, dass es mich positiv überrascht hat.
Auch muss ich eingestehen, dass es mein erster Roman von Nicholas Sparks war. Klar habe ich schon viel über eine Romane gehört/gelesen, aber irgendwie ist es noch nicht dazu gekommen.
Das Hörbuch besteht aus 6 CDs mit insgesamt etwa 7 Stunden Laufzeit. Der Erzähler Alexander Wussow hat eine schöne männliche, warme und ruhige Stimme. Er betont gewisse Sachen sehr bewusst und es fiel mir sehr leicht ihm zuzuhören und noch jetzt habe ich seine Stimme im Kopf wie er "Gabby" ausspricht.
Der Roman ist in 2 große Lebensabschnitte geteilt. Einmal, wie sich Travis und Gabby kennengelernt haben und im zweiten Teil nach dem großen Schicksalsschlag.
Im ersten Teil war alles sehr freudig. Gabby, die zwar einen Freund hat, aber ihren Nachbarn Travis immer näher kommt, schon allein, weil er Tierarzt ist und damit der Arzt von Gabby's Hund ist. Gabby und Travis sind gut beschrieben und von Anfang an sehr sympatisch. Auch Travis Schwester mochte ich in diesem Roman sehr gerne. Die Story an sich ist sehr einfach und es ist leichte Lektüre für Zwischendurch.
Im zweiten Teil geht es dann sehr bewegend weiter. Ich möchte dort nicht zuviel verraten, aber ich fande es sehr rührend und Nachvollziehbar.
Das Hörbuch ist zwar eine gekürzte Version des Buches, trotzdem hat mir an keiner Stelle etwas gefehlt, bzw. hätte mir mehr gewünscht. Nun muss ich auch den Film sehen und bin schon gespannt, ob dieser auch gut umgesetzt wurde.
Im Allen, finde ich das Hörbuch sehr gut, die Geschichte hat mir gefallen und gepackt.




5 von 5 Punkten

The Choice - Bis zum letzten Tag - Nicholas Sparks
Roman - Heyne Verlag Februar  2016

ISBN: 978-3-8371-3413-1 hier kaufen Seiten ca. 432

4 Meinungen:

  1. Schande auf mein Haupt, ich habe bisher noch nichts von Nicholas Sparks gelesen :( Aber dieses Buch klingt richtig spannend, ich glaube ich sollte es mal wagen :)
    Liebe Grüße!!
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich wollte mich auch mal vor einiger Zeit den Hörbüchern hingeben, doch es hat mir so gar nicht zugesagt. Sicherlich lag es auch am Erzähler. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Huhu! Danke für diesen Tipp! Nicholas Sparks hat schon so tolle Bücher geschrieben! :) Ich bin gespannt, ich werde mir den Welzer mit in meinen natz schabs ( http://www.landhotel-muehlwaldhof.com )Urlaub nehmen. Da habe ich endlich mal wieder Zeit ein bisschen zu schmökern! Ich freue mich schon riesig! Also ganz viele Grüße! Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hey du,
    ich hab "The Choice" sowohl gehört als auch gelesen. Aber nichts davon kam an den Film ran. Allein der Soundtrack verleitet zum Tränenvergießen... den musst du dir auf jeden Fall anschauen.
    Als Nicholas-Sparks-Fan lasse ich dir auch gleich noch einen Lese-&Filmtipp da: Wie ein einziger Tag und Nur mit dir sind als Buch und Film der Hammer.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Janine ♡

    AntwortenLöschen

Vielen Dank!