Carla Grün - splitter faser süss ! (Erotikroman)

Im Rahmen von BloggDeinBuch durfte ich den Erotikroman von Carla Grün - splitter faser süss ! lesen.
Als das Buch bei mir ankam habe ich mich ganz doll gefreut. Das Buch war in Geschenkpapier eingepackt mit einer Schleife. Auf der ersten Seite war eine Persönliche Widmung im Buch. Habe mich sehr gefreut. Danke an Carla Grün.


Inhalt: Carla Grün erzählt von Geschichten im Magnolienweg. Ganz „normale“ Nachbarn und deren erotischen Geheimnisse. Keiner spricht drüber -  aber alle machen es. Julia ist eine Hausfrau und Mutter bis sie einen Job annimmt, der es in sich hat. Dani trifft seit kurzem einen Unbekannten im Fitnessstudio zum… Marion vergnügt sich mit wildfremden Bauarbeitern. Und von Sabine will ich erst gar nicht anfangen.

Ein Erotikroman, bei dem es nicht nur um Sex geht, sondern um das Leben im Magnolienweg.



Cover: Das Cover ist schön pink mit weißen Punkten. Und vom Aufbau sehr ähnlich zu ihrem ersten Buch (splitter faser weiß !), was immer sehr gut ist für den Wiedererkennungswert. In der Mitte ist eine schwarze Umrandung (Silhouetten) von einer Frau in erotischer Pose zu sehen. Außerdem sieht man noch 2 Gesichter (jedenfalls Teile davon) im Comic-Style, wobei die Sprechblase noch gut in den Titel mit eingebracht wird. Insgesamt gefällt mir das Cover sehr gut. Alles ist stimmig: Die Farben, die Schrift und die Motive sind alle aufeinander abgestimmt. 

Meinung: Schon am Anfang schreibt Carla Grün in Ihrem Buch:

Es wird auffallen, dass es hier keine Kapitel gibt. 
Denn das echte Leben kann man auch nicht in Kapitel aufteilen. 
Und was ich hier erzähle, ist das echte Leben.


Sehr schöne Worte wie ich finde. Eigentlich bin ich nicht so der Fan von "ohne Kapiteln" allerdings ist die Gesichte doch schon unterteilt und überschrieben mit Daten, Wochentagen etc. Wodurch das lesen wieder leichter gemacht wird. Dann kann ich auch ohne Kapitel leben.
Der Schreibstil gefällt mir gut. Die Autorin ist der Erzähler und beschreibt die Situationen und Empfinden der Personen sehr gut.
Die Autorin bringt immer wieder ihre eigene Gedanken und kleine persönliche Geschichten ein, die das lesen sehr erfreulich und unterhaltsam machen. Sie sind wie kleine Randnotizen und gefallen mir gut.
Zu der Geschichte des Romans: Am Anfang dachte ich, dass es zu viele Personen sind. Diese ganzen Namen auseinander zuhalten finde ich immer schrecklich. Aber ich kam schnell rein in die Geschichte und konnte die Personen/Namen gut auseinanderhalten. Die Geschichte gefällt mir gut und beschreibt Alltags Situationen, auch wenn man oft nicht drüber spricht. Die erotischen Szenen sind prickelnd und aufregend geschrieben, auch wenn es mir manchmal zu kurz gekommen ist.
  

Fazit: Unterhaltsamer Erotikroman mit viel Humor und aus dem Leben - sehr gelungen!

5 von 5 Punkten

Splitter faster süss! - Carla Grün
Erotikroman - Taschenbuch September 2014
ISBN 978-1500972172 hier kaufen Seiten ca. 424

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank!