Simone Olmesdahl - Night Phantoms 2 - Daria


Ich habe im Rahmen von blogg dein buch vom Verlag books2read das eBook Night Phantoms 2 - Daria von Simone Olmesdahl zum testlesen bekommen. Hier nun dazu meine Meinung:




Inhalt: Daria und Kyron sind ein Paar. Allerdings ist es eine verbotene Liebe, denn Kyron ist ein Nachtphantom und Daria eine Beschwörerin. Um alles hinter sich zu lassen und zusammen ein neues Leben anfangen zu können, gehen sie gemeinsam nach Louisiana – zum alten Zirkel von Daria. Dort erleben sie böse Überraschungen…


Cover: Das Cover lässt auf eine sehr erotische Geschichte schließen. Die Farben finde ich sehr warm und passend, nur gefällt mir die weiße Schrift nicht so ganz – ich empfinde sie etwas zu störend. Das Bild von Daria und Kyron finde ich aber sehr gelungen und passend.
Buchcover

Meine Meinung: Am Anfang tat ich mich sehr schwer in die Geschichte reinzukommen, da ich den ersten Teil des Romans nicht gelesen habe. Allerdings änderte sich das beim Ende des ersten Kapitels und ich war gefesselt von dem Buch. Im Kapitel 2 und im Laufe des Buches bekommt man immer mehr das mit, was im Teil 1 verpasst hat und es war für mich somit kein Problem mich in das Buch hineinzuversetzen. 
Der Schreibstil von Simone Olmesdahl gefällt mir sehr gut, er ist klar und gut verständlich. Das ganze Buch wird aus der Sicht von Daria erzählt, was mir gut passend erscheint. Es wird oft auf die Empfindungen und Gedanken von Daria eingegangen, was ein gutes Bild von Daria ergibt.
Kleiner Kritikpunkt ist, dass ich persönlich die Länger der Kapitel etwas zu lang gewählt finde. Allerdings finde ich die Kapitelüberschriften sehr passend und nützlich.
Das Buch ist nicht sehr lang – allerdings für mich nicht kurz genug um es als Kurzgeschichte bezeichnen zu wollen. Das eBook hat eine gute Länge und es macht Freude es zu lesen.
Insgesamt wurden weniger erotische Szenen im Buch beschrieben als erwartet, was aber überhaupt nicht negativ ist, weil die Geschichte so trotzdem sehr spannend ist. 
 Das Buch rundet ein, wie ich finde, sehr gelungenes Ende ab. Der kurze Epilog wird abschließend aus Kyron Sicht geschrieben, welcher einen guten Abschluss bildet.
Insgesamt hat mich der Roman sehr überrascht - positiv. Anders als erwartet aber sehr romantisch, erotisch und spannend - ein Fantasy-Roman.

4 von 5 Punkten


Interesse am Buch geweckt? Dann schnell >hier< bestellen und loslesen.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank!